Die geschichte von Heatco

Die geschichte von heatco begann mit der erkenntnis, dass die dinge auch anders gemacht werden können

Sauli, der schon in der zweiten Generation als SHK-Unternehmer tätig war, begann die alten und schwerfälligen Betriebsmodelle der Branche in Frage zu stellen: Warum schienen die Warenkäufe in dieser globalen Welt der Digitalisierung schwierig und kompliziert zu sein und wertvolle Arbeitszeit für die Arbeit selbst aufzufressen? Warum hat der Installateur in dieser Zeit nicht die Arbeit verrichtet, in der er ein Fachmann seiner Branche ist?

Es war Zeit für eine Änderung. Sauli wollte eine Dienstleistung schaffen, die die Arbeitslast der SHK-Fachleute erleichtert und die traditionellen Denkansätze der Branche erneuert. Heute ist Heatco eines der einzigen Unternehmen Finnlands in der SHK-Branche, die SHK-Produkte für Bauunternehmen, SHK-Unternehmer sowie Verbraucher sowohl planen als auch weiterverkaufen. Die Besonderheit von Heatco versteckt sich darin, dass die Dinge auch anders gemacht werden können. Ein Stück Dienstleistung nach dem anderen erleichtert Heatco den Alltag der Bauunternehmer, vereinfacht die Projekte von Bauunternehmen und bietet den Verbrauchern einen fairen Partner, der sich aufrichtig auch für die individuellen Lösungen im Gewerbe kleiner Bauarbeiten interessiert.